Sommerfest der Alt Opel Freunde e.V. 12.09.2015

Am Samstag den 12.09.15 haben wir unser unterhaltsames Sommerfest mit interessantem Programm und schöner Ausfahrt, organisiert durch die Familie L.
genossen. Auf und an der Weser gab es von der Schachtschleuse bis zur Bockwind- oder Schiffsmühle viele interessante Dinge zu bestaunen, die Ausfahrt war
vom Kaiser-Wilhelm-Denkmal bis zum Sportplatz top organisiert und hat allen Teilnehmern viel Freude bereitet. Zudem gab es für jeden Streckenabschnitt eine
Fahrroute und interessante Quizfragen zur Strecke, den Besichtigungsorten und einige schöne Alt-Opel-Fragen.

Begonnen hat unsere Reise mit einer sehr schönen und ausführlichen Begegnung in der Mindener Museumsbahn, wir durften dort von Lokomotiven, Führerständen
und technischen Informationen live aus erster Hand durch Ralf L. bestaunen.

Ralf hatte sich hier sehr viel Mühe gegeben und uns auch mal einen Blick hinter die Kulissen einer richtigen Museumsbahn gewährt, dagegen war die Harzer Schmalspurbahn
ein moderner Intercity. Neben selbstbelegten Brötchen und umfangreichen Frühstück in alten und urigen Hallen gab es für die Ausfahrt ein Proviant-Paket.

Nach der Weser-Schifffahrt konnten wir mit bester Laune und traumhaften Sonnenschein in einer bunten Altblech-Kolonne die Ausfahrt zwischen Wiehen- und
Wesergebirge geniessen. Neben zahlreichen Fotos waren eine abwechslungsreiche Kolonne vom Commodore C bis zum SenatorB24V über Rekord D und Co. vertreten.

Die kleinen Zwischenstopps an idylischen Mühlen versprachen Abwechslung und liessen zwischen interessanten Fragen, die übrigens nicht nur auf die Strecke abgestimmt
waren, sondern im Opel-Segment alle Fahrzeuge einschlossen, die von den Teilnehmern bewegt wurden, keine Langeweile aufkommen.

>>Zur Bildergalerie von Kai Bartling<<

>>Bilder vom Grill Day nach dem Sommerfest 04.10.2015<<

Hier weiterlesen!