Oldtimer-Teile-Markt in den Zentralhallen in Hamm mit den Alt-Opel-Freunden e.V. 27.02./01.03.

10409073_939818529363700_5582683666477298413_n10995595_942418435770376_1315689870592199971_n27.02./01.03. Oldtimer-Teile-Markt in den Zentralhallen in Hamm mit den Alt-Opel-Freunden e.V.

An beiden Tagen waren die Alt-Opel-Freunde mit verschiedenen Fahrzeugen als Club-Aussteller vertreten,
um die Marke Opel in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Vom B-Kadett CarAVan bis zum A-Corsa mit H-Kennzeichen mit über 300.000 KM sind viele nette
Benzingespräche zustande gekommen. Es wurde gefachsimpelt, alte Kontakte gepflegt und neue geknüpft.
Bei Gebäck und heißem Kaffee oder erfrischenden Saft, ließen es sich die Besucher nicht nehmen,
die ausgestellten Exponate besonders genau unter die Lupe zu nehmen.

Aufgrund der Nähe zum ehemaligen Produktionsstandort Bochum gastierte auch der eine oder andere
ehemalige Mitarbeiter von Opel bei uns und freute sich über das Arrangement und die schönen Erinnerungen
an eine sehr erfolgreiche Zeit von Opel.

Aufgrund des sehr guten Wetters am Samstag, war besonders am ersten Tag eine sehr hohe Besucherfrequenz
auf allen Teilen- und Clubständen zu verzeichnen. Sowohl im Indoor- als auch Outdoor-Bereich konnte
die eine oder andere Rarität für die Fahrzeuge mit dem Blitz erworben werden und sorgte für zufriedene
Gesichter bei Käufern und Ausstellern.

Witterungsbedingt musste am Sonntag gegen späten Vormittag leider besonders die Außenstände
unter den einsetzenden Regen leiden, weshalb hier ein Rückgang zu verzeichnen war.

Insgesamt gesehen handelte es sich hierbei jedoch um eine rundum gelungene Veranstaltung, die
sowohl uns als Aussteller und auch unseren Besuchern viel Freude bereitet hat.

Es ist uns sicherlich gelungen, den Reiz des “Alt-Opel” wieder einmal etwas mehr in die Öffentlichkeit
zu präsentieren und hoffentlich den Glanz den Blitzes zu reflektieren.

Wir möchten uns bei allen Besuchern, Organisatoren, Mitgliedern und Freunden bedanken, die zum
Gelingen dieses Wochenendes beigetragen haben.

Eine kleine Fotoserie ist bereits auf Facebook ausgestellt und folgt in Kürze auch auf der HP.
Aufgrund der Überarbeitung und Transferierung auf einen neuen Anbieter, bitten wir um
Verständnis, dass aktuell die Fotos zunächst auf Facebook zu ersehen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.