13.05.2023 / 14.05.2023 2. Große Int. Alt-Opel-Klassiker-Saisoneröffnung & Teilemarkt am PS.SPEICHER in 37574 Einbeck

   

Liebe Alt-Opel-Sympathisanten,

nach dem tollen Erfolg mit über 500 Alt-Opel-Klassikern bei der 1. Alt-Opel-Klassiker Saisoneröffnung am PS.SPEICHER in 37574 Einbeck – Europas größter Oldtimersammlung mit über 2500 Exponaten – möchten wir Euch auch für das kommende Jahr zum Austausch mit Gleichgesinnten einladen und herzlich willkommen heissen – im kommenden Jahr sogar mit großer Teile- und Tauschbörse, umfangreicher Fahrzeugmoderation und vielem mehr. Lasst Euch überraschen, weitere Informationen folgen.

Am 13.05. & 14.05.2023 steht in Einbeck alles im Zeichen des historischen Blitzes:

Erlebt mit uns ein unverwechselbares Wochenende – in traumhafter Kulisse am historischen Kornspeicher und dem Symbol für Mobilität im Wandel der Zeit: der PS.SPEICHER in Einbeck.

Wir laden ein zum 2. Großen. Int. Saison-Eröffnungs-Festival mit über 500 Alt-Opel-Klassikern aller Modellreihen und Jahrzehnte.

NEU: Jetzt mit großer Teilemeile – Für Teilehändler:  Bitte Anmeldung
Große Teile- und Tauschbörse & private Kofferraumangebote
(aktive Teilnahme möglich und erwünscht)

Vom Vorkriegs-Super 6 bis zum Opel Senator, ob Blitz, Kadett, GT, Ascona, Manta, Rekord, Commodore, Kapitän, Admiral, Diplomat, Bitter oder Monza. Wir heissen Euch alle willkommen.

Herzlich willkommen sind alle Alt-Opel-Modelle bis zu den späten 80er Jahren. Mindestalter Produktionsbeginn: 35 Jahre.
Schwerpunkte werden die 50er, 60er, 70er bis Anfang der 80er Jahre bilden.

Neben einer interessanten Sonderschau werden wir uns auch den Jubilaren mit einer besonderen Ausstellung widmen:

70 Jahre Opel Olympia Rekord – Markteinführung 1953 – Die Pontonform mit Haifischmaul und erste Nachkriegskonstruktion der neuen Mittelklasse von Opel mit vielen technischen und optischen Highlights

70 Jahre Opel Kapitän ´54 – Markteinführung 1953 – Die große & repräsentative 6 Zylinder Großwagenlimousine im Ponton-Design für entspannte Reisen auf lange Distanzen mit höchstem Komfort und Fahrleistungen

60 Jahre Rekord AMarkteinführung 1963 – Eine moderne Linie für eine neue Zeit – Dynamische Konturen & neue Design-Sprache vereinbaren vielfältige Ansprüche an Fahrleistungen und Komfort bis hin zum 1. Sechszylinder im rassigen Rekord-Coupe

50 Jahre Kadett C –  Markteinführung 1973 – Die erfolgreiche Legende – Vielfalt für Millionen: von Limousine bis Rallye-Coupe

Eine umfangreiche Moderation und Vorstellungen Eurer Klassiker runden das interessante Rahmenprogramm ab.

Der 13.05.23 wird der spannende Auftakt in einer blitzenden Zeitreise der Legenden aus Rüsselsheim und Bochum:

Start am PS.SPEICHER zur Alt-Opel-Classic-Niedersachsen-Tour mit interessanten Wertungsprüfungen und spannenden, touristischen Zielen, die ihr Finale bei der Einfahrt am Nachmittag auf dem historischen Marktplatz finden.
Achtung: Teilnahme ausschliesslich nur mit Voranmeldung unter: info@altopelfreunde.de

Am 14.05.23 erwarten wir dann bis zu über 500 Klassiker aus dem Hause Opel – Mindestalter 35 Jahre – Produktionsbeginn bis Modelljahr 87

Große Teilebörse und Dienstleisterausstellung, gewerbliche Händler / größere Flächen bitte nur mit Voranmeldung.
Private Kofferraumbörse mit aktiver Teilnahme wird ausdrücklich erwünscht

Einfahrt auf das Aussengelände zum großen Alt-Opel-Klassiker-Treffen: Ohne Anmeldung möglich
Nur 5 Euro-Vereins-Spende / Stellplatzgebühr je Fahrzeug inkl. Fahrer und aller Mitfahrer 

Besucher natürlich kostenlos

Die Kosten für den Zugang der großen Erlebnis-Hauptausstellung im PS.SPEICHER und den einzelnen Depots vom PS.SPEICHER bitte den umfangreichen Angaben unter www.ps-speicher.de entnehmen. Diese sind SEPARAT zu entrichten und nicht in der Stellplatz-Gebühr für den Zugang auf dem Alt-Opel-Klassiker-Treffen auf dem Außengelände enthalten.

Weitere Informationen und Programmabläufe in Kürze auf unserer Website.

Wir freuen uns auf Euch

Eure Alt-Opel-Freunde e.V.

 

 

9. Große Alt-Opel-Weserbergland-Classic Tour am 10.09.2022

Große Alt-Opel-Weserbergland-Classic Tour für alle Klassiker-Freunde mit dem Blitz im Kühler:
Unser gemeinsamer Auftakt mit Euch zum Höhepunkt der Alt-Opel-Saison

Jetzt Startplatz sichern und anmelden: info@altopelfreunde.de – nur 10 Euro Nenngebühr je Fahrzeug inkl. Fahrer und Mitfahrer

10.09.22      10.00 Uhr historische Innenstadt / Lange Straße 33014 Bad Driburg
                    12.00 Uhr Große Alt-Opel-Parade und Gala durch die Innenstadt
                    13.00 Uhr Beginn der Großen-Alt-Opel-Weserbergland-Classic-Tour mit Wertungsprüfungen
                    17.00 Uhr Rückkehr der Teilnehmer
                

Traumhaft schöne Streckenverläufe und ausgesuchte Ziele laden zum Entspannen in einer unvergesslichen Zeitreise ein.

Vom Opel Super 6 aus den 30er Jahren, über die 50er Jahre der Wirtschaftswunderzeit, der unvergleichlichen 60er bis hin zu den Stilikonen der 70er und die sportlichen 80er Jahre.

Modellübergreifend vom Kadett, über Ascona, Manta, GT, Monza, Senator, Kapitän, Diplomat, Admiral u.v.m.

Das zauberhafte Weserbergland begeistert durch die Vielfalt seiner idyllischen Topografie und seiner spannenden
und attraktiven touristischen Highlights. Lasst Euch begeistern und überraschen von der liebevollen Ausarbeitung der Tourverläufe.
Wir möchten mit Euch eine unverwechselbare Alt-Opel-Kulisse und traumhafte Stimmung erzeugen, mit Euren Klassikern aller Modellreihen und Epochen. Seid dabei und sichert Euch einen der begehrten Startplätze der diesjahrigen Classic-Tour

Nur 10 Euro Nenngebühr je Fahrzeug inkl. umfangreichen Leistungen

Einzigartig: Alt-Opel-Parade und Aufstellung in der historischen Innenstadt
 
Unvergleichlich: Modellübergreifende Freundschaft und Benzingespräche
vom Kadett bis zum Kapitän – wir leben Opel in der DNA und halten die Traditionen lebendig.
 
Spannend: Eines der ältesten Opel Vertragshändler in Deutschland ist mit dabei und wir starten dort,
wo vor über 100 Jahren die Erfolgstory begann – direkt vor den legendären Humborg-Haus.
Limitiert: 80 Startplätze in diesem Jahr, sichert Euch dieses Erlebnis
 
– Alt-Opel-Klassiker Ausfahrt- 20er Jahre bis späte 80er Jahre
  Anmeldung erforderlich: info@altopelfreunde.de
– Wertungsprüfungen mit Preisverleihungen
– Große Alt-Opel-Parade

– Jubilarshow und Fahrzeugmoderation

– Wir stellen Euren Schönling vor, zeigt uns Eure Schätze und berichtet von den Besonderheiten
– Alt-Opel-Freunde – Traditionsverbunden und Generationenübergreifend – Spannende Dialoge aus Freundschaft zur Marke.

Wir freuen uns auf EuchBitte beachten. Unbedingt anmelden auf: info@altopelfreunde.de und Startplatz sichern !

Beste Grüsse

Eure Alt-Opel-Freunde e.V.

11.09.22 9. Großes Int. Jahrestreffen der Alt-Opel-Freunde e.V.

Liebe Alt-Opel-Klassiker-Freunde,

Wir laden Euch herzlich ein –  Zum 9. Großen Int. Jahrestreffen der Alt-Opel-Freunde in 33014 Bad Driburg mit über 500 Alt-Opel-Klassikern
– von den 20er Jahren bis zu den frühen 90er Jahren. Alle Modellreihen, vom P4 bis zum Senator B.

– Beginn um 10 UHR

– Mindestalter der Baureihe: 30 Jahre

– Weit über 500 Stellplätze auf der gräflichen Allee, auf dem gräflichen Park und auf dem Rathausplatz

– Nur 5€ Eintritt pro Fahrzeug inklusive Gutschein für Sachpreisvergabe und Alt-Opel-Erlebnis

– Besucher kostenlos

– Keine Anmeldung erforderlich

– Große Kofferraum-Tauschbörse für jeden Besucher mit Oldtimer möglich,
bei größerem Angebot zwecks Organisation bitte E-Mail an info@altopelfreunde.de

– Umfangreiche und fachkundige Moderation und Vorstellung Eurer Klassiker

– Spannende Benzingespräche und Haubentauchen mit den Alt-Opel-Freunden

– Ab 13 Uhr verkaufsoffener Sonntag mit interessanten Attraktionen in der Innenstadt

An der großen Weserbergland-Classic Tour am Vortag (10.09.2022) kann aus organisatorischen Gründen nur mit Anmeldung teilgenommen werden

 

 

 

Neben unterschiedlichen Themenwelten möchten wir auch unsere diesjährigen Modelljubilare feiern:

60 Jahre Opel Kadett A – Eine Erfolgsgeschichte aus Bochum

50 Jahre Opel Rekord D – Millionenerfolge der oberen Mittelklasse

50 Jahre Opel Commodore B – Sportlicher „Sixpack“ aus Rüsselsheim

 

 

In freundlicher Kooperation mit unseren Partnern:

http://www.kampe-kraftfahrzeugtechnik.de/ https://www.egeling.com/ https://www.rewe.de/marktseite/bad-driburg/1465577/rewe-markt-am-siedlerplatz-2/ https://www.festbewirtung-kunkel.de/ https://www.bad-driburger.de/
https://www.goeken-backen.de/ https://www.opel-humborg-bad-driburg.de/ https://www.unser-bad-driburg.de/ausgehen–geniessen/pizzeria-mediterran https://www.v-vb.de/wir-fuer-sie/filialen-ansprechpartner/filialen/filialsuche/bad-driburg.html https://www.ingenieurbuero-pollmann.de/

Die Alt-Opel-Freunde e.V. freuen sich auf Euch und Eure schönen Klassiker

Mit zuverlässigen Grüßen auf ein schönes Jahrestreffen 2022.

       
 

 

Bleibt Gesund – und hoffentlich auf ein Wiedersehen am 11.09.22 in Bad Driburg.

 

8. Großes int. Jahrestreffen der Alt-Opel-Freunde e.V. 18.09. & 19.09.2021

18.09 & 19.09.2021 – 8. Großes Int. Jahrestreffen der Alt-Opel-Freunde e.V. 33014 – Bad Driburg bei den gräflichen Naturparkquellen im Weserbergland
Jetzt über 2 Tage – mit großer Weserbergland-Classic Tour am 18.09.21

Liebe Klassik-Freunde,
wir freuen uns schon rieisig auf Euch und möchten noch ein paar Hinweise mitteilen:

Anfahrt am Samstag, 18.09.21: über die Lange Straße. Ausfahrt ab Innenstadt – Anfahrt über Bad Pyrmonter Straße, Lange Straße Fussgängerzone
Navi: Lange Strasse 76, 33014 Bad Driburg – bitte Ausschilderung und Einweisung folgen.

Anfahrt am Sonntag: 19.09.21: über den Konrad-Adenauer-Ring und Einfahrt über die Alleestrasse zu den Naturparkquellen
Navi: Gräfin-Magarethe-Allee 1, 33014 Bad Driburg

Corona: Kein 3G, 3G gilt nur für den Museumsbesuch am Samstag bei der Ausfahrt mit der technischen Vorführung sowie Besuch des Wasserschloss-Museums

Teilebörse: Alle die bereits am Samstag anreisen, bitte kurz anrufen und sich in die Flächen einweisen lassen – 0176-321-396-56/ 0176-470-252-70

Eintritt in den gräflichen Park ist an allen Tagen FREI und somit kostenlos

Stellplätze: Für Sonntag sind weit über 500 Stellplätze für Euch vorgemerkt
Der weiteste Weg lohnt sich

Sonntag: Kein Verkaufsoffener Sonntag

Nur noch wenige Wochen bis zum Jahreshöhepunkt für alle Alt-Opel-Liebhaber – wir sind mit Hochdruck in den Vorbereitungen und freuen uns riesig auf Euer zahlreiches Erscheinen.

Uns haben bereits viele Anmeldungen erreicht  – selbstverständlich nehmen wir auch jetzt noch Anmeldungen für die Ausfahrt und Teilemarkt entgegen: info@altopelfreunde.de

Das Treffen am Sonntag ist natürlich ohne Anmeldung möglich !!
Alle Modellreihen – Ob Vorkrieg P4 bis zum Youngster Senator B 30.24V

Kadett, Diplomat, Olympia, Kapitän, Rekord, Commodore, Admiral, Manta, GT, Blitz, Ascona – Vielfalt ist Trumpf

Große Kofferraum-Tauschbörse für jeden Besucher mit Oldtimer möglich,
wer größere Angebote hat, zwecks Organisation bitte kurz per E-Mail anmelden.

In den 5 Euro Platzgebühr für jeden Klassiker inkl. Fahrer, Beifahrer und Mitfahrer gibt es ein Starterpaket mit wertvollen Inhalten – von der Alt-Opel-Tasche und Alt-Opel-Schlüsselanhänger bis zur hochwertigen Fachzeitschrift und eine Teilnahmeberechtigung für eine umfangreiche Sachpreisverlosung.

Für die Ausfahrt am Samstag durch das Weserbergland mit touristischen Zielen und start in der historischen Innenstadt mit einer großen Alt-Opel-Parade nehmen wir von Euch noch gerne Anmeldungen entgegen.

In der Anmeldegebühr von nur 10 Euro je Fahrzeug ist sogar im Starterpaket ein hochwertiges Ergzeugnis der Naturparkquellen und ein Lunch-To-Go enthalten mit hochwertiger Oldtimer-Illustration und weiteren Informationen enthalten.

Lasst Euch überraschen –

Fast 40000 QM Fläche ermöglichen Euch ein wunderschönes Treffen in den gräflichen Naturparkquellen inmitten der Natur und einer schönen Allee.

Eine schöne und umfangreiche Teile und Tauschbörse – vom Verschleissteil, über Karosserie, Chrom bis hin zum Rostschutz oder dem richtigen Schmierstoff.

Für Euer leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Anreisende Übernachtungsgäste möchten wir auf das umfangreiche Angebot von Bad Driburg verweisen – siehe nähere Infos auf Webseite.

Historische Wohnwagen-Übernachtungsgäste bitte unbedingt mit Voranmeldung. Vielen Dank

Bei weiteren Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Unser umfangreiches Hygiene-Konzept entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Land NRW und der Komune. Wir sind froh, dieses Treffen mit Euch genießen zu dürfen.

Mit zuverlässigen Grüßen und freundlicher Lichthupe

Eure Alt-Opel-Freunde e.V.
 

NEU:
2 Tage Alt-Opel-Genuss für alle Klassiker aller Modellreihen mit Blitz im Kühler. Auch Young-Timer bis Baujahr 90 sind herzlich willkommen.

Flyer mit mehr Infos zum Jahrestreffen 2021 der Alt-Opel-Freunde ansehen

 

Samstag, 18.09.2021

Alt-Opel-Parade
mit anschließender Opel-Weserbergland-Classic-Tour
Ab 10 Uhr – Begrüßung der Klassiker & Infos
Ab 12 Uhr – Start zur Alt-Opel-Parade durch Bad Driburg
Ab 13 Uhr – Alt-Opel-Weserbergland-Classic Tour & Wertungsprüfungen
Ab 17 Uhr – Rückkehr der Teilnehmer & Prämierungen

 

Für Parade & Ausfahrt aus organisatorischen Gründen bitte anmelden: info@altopelfreunde.de
Teilnahmebedingungen und Detail-Infos nach Kontakt – Startgebühr nur 10 Euro inkl. aller
Leistungen

 

Sonntag, 19.09.2021

8. großes int. Alt-Opel-Treffen
Opel Klassiker aller Jahrzehnte & Modellreihen vom P4 bis zum Senator
Original, restauriert, leicht modifiziert oder Alltagsheld – bis Baujahr ’91

 

Ab 10 Uhr – Klassiker-Einfahrt zur gräflichen Allee & Langen Straße
Teile und Tauschbörse – gewerblich & privat
„private Kofferraum-Börse“ ausdrücklich erwünscht
Bekanntgabe der Auswertung von der Ausfahrt am 18.09.
Sachpreisvergabe & Goodies

Stellplatz Klassiker: 5 Euro, KEINE Anmeldung erforderlich
Besucher: Eintritt frei

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie Vorgaben vorbehalten

 

Senator A 3.0E / S-Klasse-Gegner

Mit freundlicher Genehmigung der Auto Bild Klassik.

Der aktuelle Vergleich damaliger S-Klasse-Gegner dem W126:

S-Klasse-Gegner

Mit dabei und mittendrin: der Senator A 3.0 E von unserem Mitglied Ulf Stecher.

Alt Opel Freunde – Jahrestreffen 2015

_BGF6530Bei schönstem Sonnenschein waren am Sonntag, 07.06.2015 über 410 Opel-Klassiker der Einladung der Alt-Opel-Freunde e.V. zum Großen Jahrestreffen 2015 gefolgt. Mehr als 3000 Besucher haben das bunte Treiben bewundert und damit den Organisatoren ein großes Dankeschön ausgerichtet.

Vom Vorkriegs-Kadett, über Super 6, Olympia, Blitz Feuerwehr, Rekord P2 Cabrio, Kapitän Cabrio 1938, Bitter CD, Opel Diplomat, Kadett, Ascona, Manta, GT, Rekord, Commodore bis zum Senator und Monza- nahezu die gesamte Opel-Modellpalette bis Mitte der 80er Jahre war vor Ort vertreten und hat für Begeisterung der Organisatoren und stolzen Austausch unter den gleichgesinnten Besitzern gesorgt.

Es wurden Kontakte gepflegt und Ersatzteile sowie technische Informationen ausgetauscht und angeboten. Darunter befanden sich auch sehr seltene und wertvolle Modelle, die in der ausgestellten Form sicherlich einmalig sind. Aber auch die typischen Familien- und Sportlimousinen waren in unterschiedlichen Ausstattungen und Motorisierungen angereist und in einer Anzahl vor Ort, die man seinesgleichen sucht. Gleich mehrere Commodore B GS Coupe haben sich zusammengefunden, ebenso diverse Diplomat V8, Manta A und Co.

Das Alt-Opel-Treffen in Bad Salzuflen hat sich mittlererweile zu einem richtigen Treffpunkt der Szene entwickelt. Sowohl die Organisatoren, als auch die Besucher, waren sehr zufrieden. Aus allen Richtungen der Republik – von Berlin bis München, Hamburg, Friesland, Stuttgart und sogar aus Holland – das Treffen der Alt-Opel-Freunde e.V. gehört mit seinem landschaftlich schönen gelegenen Schützenplatz zu einem der wichtigsten und grössten Alt-Opel-Treffen im Jahr.

Das Schützenhaus Schötmar sorgte dabei für eine hervorragende Bewirtung, ebenso die Alt-Opel-Freunde im großen Festzelt mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen.
Für nur 2 Euro Eintritt pro Fahrzeug, gab es zudem ein Gratis-Los für die Sachpreisverleihung am Nachmittag, die mit wertvollen Preisen und zahlreichen Gutscheinen rund um das Thema Alt-Opel aufwarten konnte. Vom Motoröl über sehr hochwertige Pflegeprodukte für den Lack, bis hin zu Premium-Produkten der Rostvorsoge und Unterbodenschutz, Gutscheine für Hohlraumversiegelungen, Werkstattleistungen und Ersatzteile gab es Preise im Wert von weit über 1000 Euro.

Neben musikalischer Unterhaltung wurde ein Opel Rekord D teilzerlegt, Hohlräume und Schweller mittels Endoskop untersucht und anschliessend professionell versiegelt. So gab es noch eine zusätzliche Kaufberatung, Tipps und Informationen, rund um das Thema Korossionsschutz.

Wer mehr über die Leistungen der aktiven Alt-Opel-Freunde erfahren möchte und Interesse an einer tollen Gemeinschaft in freundschaftlicher Atmosphäre besitzt, kann sich unter www.altopelfreunde.de informieren und ist herzlich eingeladen, auch den persönlichen Kontakt bei Fragen zum Fahrzeug, Ersatzteilen usw. aufzunehmen und auch unverbindlich bei den Stammtischen vorbeizuschauen. Kontakt: G. Frewert 0176-321-396-56 und H. Bredefeld 0162-240-6002.
Der Stammsitz ist im Schützenhaus Schötmar in Bad Salzuflen und trifft sich jeden 1. Samstag im Monat ab 19.30 Uhr zum Austausch von Benzingesprächen in freundschaftlicher Atmosphäre.

Wir wünschen Euch noch eine schöne Oldie-Saison und hoffen, dass Ihr Euch bei uns sehr wohl gefühlt habt.

Auf ein baldiges Wiedersehen    Eure Alt-Opel-Freunde e.V

 

Diashow von Kai Bartling

Diashow bereitgestellt von unseren Commokollegen Kai & Michael aus Siegen

Diashow Tillmann Jahrestreffen AOF 2015

Diashow Teilemeile Jahrestreffen 2015. Zur Verfügung gestellt von Lars

Diashow Softgarage auf unserem Jahrestreffen 2015

Diashow Weitere Bilder

 

flyer 2015

 Wir würden uns über einen Kommentar von Ihnen sehr freuen!

Hier weiterlesen!